DHBW Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen, die Kulturstadt im Grünen! Mit rund 85.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Schwarzwald-Baar-Kreises, darunter verteilen sich 2.500 Duale Studenten in den Fakultäten: Wirtschaft, Sozialwesen und Sozialwirtschaft auf die 17 Bachelor-Studiengänge in 9 Gebäuden an 3 Standorten. Dazu bietet es eine landschaftlich reizvolle Umgebung, im Quellgebiet von Neckar und Donau am Rande des Schwarzwaldes.
Um diese Seite zu teilen einfach einen der folgenden Links benutzen!


Außerdem gibt es eine offizielle Facebook Gruppe: DualHome Villingen Schwenningen

Angebote in Villingen-Schwenningen

Distanz zu deinen Vorlesungen berechnen:
hier sind einige Angebote für dich. Du kannst deinen Uni Standort aussuchen und die Ergebnisse mit der kürzesten Distanz werden dir zuerst angezeigt.



Deine Adresse fehlt? Sag uns bescheid!


Über Villingen-Schwenningen

Hier ist eine kleine Einführung in die Doppelstadt des Südwesten Baden-Württembergs:

Nachtleben, sei es ein gemütliches Bierchen oder die Lust, die Nacht durchzutanzen, in Villingen-Schwenningen ist beides möglich.

Die beliebteste Studentenbar ist die „Linde“. Cem, der Wirt, ist ein supercooler Typ, der regelmäßig den ein oder anderen Song selbst performt. Mittwochs geht hier immer was ab.
Die rustikale „Sportsbar“ bietet sogar Live-Übertragungen an, mit leckeren Snacks.

Von 22 bis 5 Uhr morgens kann man sich die Füße in der „Expressguthalle“ wund tanzen. Hier gibt es regelmäßig Events und viele viele Cocktails. Der Club „Deja Vú“ hat nicht nur einen Dancefloor parat, sondern auch noch eine Lounge, in der Partymusik, 90er und Schlagermusik den Sound dominieren.

 

Kulinarische Anlaufstellen, gibt es genug. Restaurants und Imbissbuden soweit das Auge reicht.

Für den schnellen Hunger bietet Villingen-Schwenningen unzählige Dönerbuden und Asia Imbisse. Soll es doch ein wenig gehobener sein, sollte ein Besuch im „Mauritius“ oder im „Café Vau“ schon drin sein. Die klassischen und beliebten Burger sind im „Irish Pub“ und „Bun Bun Burger“ zu Hause.

 

Shoppen, der Sport der Fashionaddicts ist auch hier vertreten

Das Schwarzwald-Baar-Center bietet alles von Gaming, über Kosmetik bis hin zur Mode.
„Depot“, „New Yorker“, „Deichmann“, „Douglas“ und „Gamestop“ sind nur einige der Läden, die dort zu finden sind.

 

Aktivitäten, für Freiluftfanatiker und Sportfreunde

Die „Schwenninger Wild Wings“, die Eishockeymannschaft der ersten Liga, schmettert den Puck von einem Eck ins andere. Sehr sehenswert und spannend.
Bouldern auf 150 Routen ist im „Upjoy“, einer modernen Kletterhalle, ein großes Vergnügen.

Wer es lieber ruhiger angehen möchte, der sollte die Beine im 7km entfernten „Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar“ hochlegen, im Naturschutzgebiet „Schwenninger Moos“ die frische Luft genießen oder im höchstgelegenen Rosengarten Deutschlands den Schreibtisch mit einem schönen Plätzchen im Freien tauschen.

Nicht zu vergessen ist der idyllische Schwarzwald, der im Sommer den Wanderern und Mountainbikern Zuflucht gewährt und den Skifahrern im Winter. Für einen kurzen Feierabendrutsch bietet sich der "Skilift Schlossberg" an, wo der Schlepplift nur 15min entfernt, mit dem Auto, auf dich wartet. Soll es dann doch etwas länger sein, empfiehlt sich das Skigebiet „Feldberg“. Es liegt nur knapp 50 min mit dem Auto entfernt, wo 14 Lifte und 16 Abfahrten auf dich warten.